Foto Weeklypic

Meine Woche 27

In dieser Woche bei Weeklypic war es echt schwierig mit der Entscheidung des Wochenbildes. Denn ich war erst mit einem Kollegen auf dem Kemmener See, um etwas Wildlife zu fotografieren und dann auch noch mit dem selben Kollegen in einem ehemaligen Krankenhaus, um Lostplace zu fotografieren.

Ich habe mich dann aber für das Lostplace Foto entschieden.

Auf dem Kremmener See war es echt schön und entspannend, denn nachdem wir das Boot aufgebaut haben, sind wir über den Ruppiger Kanal auf den See. Wir hatten uns etwas mehr an interessanten Vögel oder Tiere erhofft, wenn man allerdings die Kameras noch nicht bereit hat, wenn Kraniche über einen fliegen oder einfach zu langsam ist, wenn ein Eisvogel an einem vorbei fliegt, muss man sich mit einem stehenden Reiher und einem schwimmenden Nutria (oder war es ein Bisam) vorlieb nehmen.

Nichtsdestotrotz war es ein sehr schöner Abend, denn Wasser strahlt eine absolute Ruhe aus.

Dann waren wir in der Woche noch unterwegs, weil wir eigentlich eine andere Örtlichkeit erkunden wollten, was aber an dem Zugang gescheiter ist und wir den Eindruck hatten, dass das Gelände bewacht wurde. So haben wir einen Stellungswechsel vollzogen und sind dann zu einem ehemaligen Krankenhaus gefahren. Nachdem wir von Mücken fast aufgefressen wurden, haben wir einen Zugang zum Gelände gefunden und auch ins bzw. aufs Gebäude. Wir waren allerdings nicht alleine. Da wir zur Dämmerung da waren, sind wir teilweise im Dunkeln durch das Gebäude, was aber aufgrund unserer Lichter kein Problem darstellte. Im Keller haben wir dann etwas mit Lichtern gespielt.

Insgesamt es es riesig Spass gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.