be_weekly Foto

Mein be_weekly 13

In dieser Woche bin ich mal spät dran, denn irgendwie habe ich es bis Sonntag nicht geschafft Fotos zu machen, auch nicht „nebenbei“. Daher bin ich mal wieder gezielt für be_weekly los, um Fotos zu machen und ich habe mich einfach mal treiben lassen. Ich bin warm eingepackt zum Tempelhofer Feld und wurde gleich am Eingang „genötigt“ ein Bierchen zu kaufen. Auf dem Feld dann das nächste Mal, sodass der Fotowalk insgesamt länger gedauert habe, als gedacht.

Mit insgesamt 17km auf der Uhr und 120 Bildern auf der Kamera, war ich dann leicht angetüddelt gegen 21Uhr zu Hause und wollte irgendwie nicht mehr die Bilder sichten und bearbeiten.

Die Bilder sind auf dem Tempelhofer Feld, Neuköln und Schönefeld entstanden und ich hatte die Fujifilm X-T 4 mit dem 18-55mm dabei. Letzteres bei 18mm genutzt, da ich mich ja für dieses Jahr auf die 28mm äquivalent festgelegt habe. Ok, wenn man es genau nicht, hätte ich mit 18,3mm fotografieren müssen, da die vorherigen Bilder mit der Ricoh GRIII entstanden sind.

Auch diese Bilder sind mit einem JPEG-Rezept entstanden und wie auch Anfangs bei der Ricoh habe ich keine RAW-Bearbeitung gemacht. Das Eine oder Andere Bild hätte vielleicht eine RAW-Bearbeitung verdient, aber ich möchte zumindest in einer Woche konstant bleiben.

Hier noch die anderen Mitglieder, schaut mal bei denen vorbei:

Jörg (Instagram) – Christian (Instagram) – Stefan (Instagram) – Petra (Instagram) – Klaus (Instagram) – Günter (Instagram) – Rolf (Instagram) – Melanie (Instagram) – Carsten (Instagram) – Antje (Instagram) – Henny (Instagram)

1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.