be_weekly Foto

Mein be_weekly 11

In dieser Woche war ich mehrfach unterwegs, um mich mit der Sonnenaufgangsfotografie zu beschäftigen. Zuerst war ich am Montag am Teufelsberg und musste dort feststellen, dass man von dort aus keine freie Sicht zum Sonnenaufgang hatte. Mir war zwar klar, dass man morgens um sechs Uhr noch keinen Zugang hat, hatte aber nicht mit solch einen dichten Wald drumherum gerechnet. Naja, es ist ja auch schon gut zwei Jahre her, das ich mal hier war. Viele Bilder für unser Projekt konnte ich hier leider nicht machen.

Das Titelbild ist bei meinem zweiten Versuch mit der Sonnenaufgangsfotografie entstanden. Hier habe ich auch eine größere Auswahl an Bilder, da ich nicht nur gezielt mit der Ricoh fotografiert habe, sondern und vor allen Dingen, weil ich mit der Olympus OM 1 (hatte ich mal kurz zum Testen) gezielt 14mm (28mm äquivalent) zum Fotografieren eingestellt habe. Ich bin hier auch am überlegen, ob ich bei meinen Fotowalks für Weeklypic statt mit der Ricoh, lieber mal mit der Lumix gezielte Fotos für be_weekly anfertige. Irgendwie kann ich mich dann besser auf die Fotos konzentrieren und ich bin ja auch am Überlegen, ob ich nicht die Brennweite von 28mm auf eine andere wechsle, weil mich die 28mm in Moment etwas langweilt. Da die Smartphones ja meist auch mit 28mm (äquivalent) fotografieren, werden wir schon überflutet mit diesem Bildwinkel. Ok, die Herausforderung ist hier vielleicht auch andere und bessere Perspektiven zu finden. Schauen wir mal…

 

Hier noch die anderen Mitglieder, schaut mal bei denen vorbei:

Jörg (Instagram) – Christian (Instagram) – Stefan (Instagram) – Petra (Instagram) – Klaus (Instagram) – Günter (Instagram) – Rolf (Instagram) – Melanie (Instagram) – Carsten (Instagram) – Antje (Instagram)

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.