be_weekly Foto

Mein be_weekly 08

In dieser Woche habe ich gerade mal so die Kurve bekommen. In Moment habe ich das Problem, dass ich bei dem derzeitigen Wetter wenig Lust habe gezielt auf Tour zu gehen. Diese Woche hat es sich geändert, allerdings darf der liebe Jörg auf Impressionen aus Berlin verzichten. Ich war mit einem befreundeten Kunden (er hat auch schon ein paar Ergebnisse veröffentlicht) auf Greifvogelfotografie in der Feldberger Seenlandschaft unterwegs und dort sind dann auf dem Rückweg zum Auto ein paar Fotos abgefallen.

Die ca. zwei Autostunden entfernte Landschaft ist nicht nur für Wildlifefotografen interessant, sondern auch Landschafts- und Waldfotografen können sich dort austoben. Da werde ich in der nächsten Woche im Zuge vom Projekt Weeklypic veröffentlichen.

Leider hat mein Kollege überhaupt kein Interesse an Landschaftsfotografie, sodass ich nicht soooo viele Bilder machen konnte. Was ich sehr interessant fand, es standen sehe viele „Bienenhäuser“ (oder wie heißen die Dinge?) rum und ich konnte dort schon einiges an Summen feststellen, als ich sie fotografiert habe. Der Ranger, der uns zu unserem Versteck fuhr, hatte uns erzählt, dass die Häuser leider unter dem Sturm stark gelitten haben, da diese aus Styropor sind (warum kein Holz?) und somit sehr leicht sind und dadurch auch durch die Gegend geweht wurden.

Ich hoffe dann mal auf besseres Wetter in der näheren Zukunft.

Hier noch die anderen Mitglieder, schaut mal bei denen vorbei:

Jörg (Instagram) – Christian (Instagram) – Stefan (Instagram) – Petra (Instagram) – Klaus (Instagram) – Günter (Instagram) – Rolf (Instagram) – Melanie (Instagram) – Carsten (Instagram) – Antje (Instagram)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.