24 Tage im Dezember Foto

Tag 22

Heute bei 24 Tage im Dezember ist die Aufgabe “Stress” und das war für mich ein Herausforderung. Erst hatte ich überlegt einfach im Supermarkt oder auf dem Wochenmarkt zu fotografieren. Dann hatte ich überlegt, mich selber in einer stressigen Situation zu fotografieren. Ich hab mich aber für eine Szene entschieden, wo ich den Stress abgelegt habe.

Allerdings war es gar nicht so einfach. Das Licht im Hintergrund war zu hell und das Buch zu dunkel. Daher einfach etwas Stoff in die Lampe geworfen und von vorn mit dem iPad und einer “Licht-App” ausgeleuchtet. Dann wollte ich etwas Licht mit einem LED-Panel mich aus dem Buch anstrahlen. Das Teil war leider auch bei 1% und 3000K zu hell, sodass ich mich für das Smartphone und entsprechender App entschieden habe. Ferner habe ich noch das Zimmerlicht eingeschaltet. Ausgelöst mit der Smartphone-Kamera App.

Also eigentlich schon stressig 😉

Ohne Stress