nächster Podcast

So wie es sich derzeit darstellt, wird der Rhythmus wohl alle zwei Wochen werden. Wie Joachim so treffend gesagt hat, bedarf es doch etwas mehr an Vorbereitung. Ich hatte zwar gestern eine Folge produziert, bin aber nicht zufrieden damit. Es hat mir aber gezeigt, dass Skript schreiben und danach produzieren nicht funktioniert, da man sich zu sehr selber unter Druck setzt.

Also nochmals in Ruhe 😉

CLS Blitzen bei Nikon

CLS Blitzen bei Nikon

Wie man unschwer erkennen kann, bin ich ein Nikon Jünger. Ich selber fotografiere schon recht lange, habe mich aber mit dem Blitzen eher wenig beschäftigt, da ich es als Schönwetterdraußenundim urlaubfotograf eigentlich eher selten benötigt hatte.

In letzter Zeit fotografiere ich auch für den einen oder anderen Verein Veranstaltungen/Vesammlungen. Hier nutze ich immer häufiger den Blitz.

Nikon hat mit seinem System was am Start, was ich nicht im entferntesten genutzt hatte, da ich auch zu faul bin Anleitungen zu lesen. Daher habe ich gestern Abend bei  in HH einen CLS Blitzen Workshop besucht. Nun heißt es üben, üben, üben. Hier wurden uns das Grundsätzliche erklärt und hat mir auch ein paar Augen geöffnet.

Was das Thema im Detail heißt werde ich vielleicht mal, nachdem ich etwas mehr Praxis erhalten habe, in einem Podcast erklären…

Neues aus dem Four Third Lager

Neues aus dem Four Third Lager

Panansonic bringt auch eine neue Kamera raus, die im Prinzip eine Bridge Kamera (da ohne Spiegel) mit größerem Sensor und Wechselobjektiven ist.

Ich selber hatte mal eine E330 und war bis auf das Rauschen recht angetan von dem Konzept. Sehr interessant, für diejenigen, denen eine DSLR zu groß und schwer ist.