Ciao NextGen

Wie ich gestern bereits geschrieben hatte, war NextGen dafür verantwortlich, dass sich meine Webseite etwas zäh geöffnet hat. Nun gab es keinen, der sich darüber beschwert hatte, aber mir ist es aufgefallen. Nun war meine gestrige Beschäftigung die Bilder der NextGen-Gallery in die normale Mediathek umzuziehen. Ich habe mir einfach über ein FTP-Programm die Bilder runtergezogen und in die entsprechenden Beiträge eingefügt. Gott sei Dank, waren es noch nicht so viele.

Ich muss sagen, es hat sich gelohnt. Die gefühlte Geschwindigkeit hat zugelegt und auch die WordPress eigenen Gallerien empfinde ich als nicht so schlecht.

Es hat auch noch den Nebeneffekt, dass ich mir die Jahresgebühr für die Pro-Version spare.

NextGen

Ich glaube, dass ich das schonmal bei Google Plus gepostet habe, dass ich etwas unzufrieden mit dem Seitenaufbau meines Blogs bin. Ich habe daraufhin mal bei meinem Hoster angefragt und als Antwort bekommen, dass es an meinen Plugins liegen könnte. Ich habe dann die überflüssigen rausgeschmissen und auch einige nicht benötigte Themes rausgeschmissen. Alles erstmal ohne Erfolg.

Dann habe ich so nach und nach die Plugins abgeschaltet und dabei festgestellt, dass ohne NextGen die Seite rennt. Eine Recherche im Internet ergab, dass das ein Problem seitens Photocrati ist. Allerdings auch nach dem letzten Update gab es keine Besserung, sodass ich den Entschluss gefasst habe zukünftig die WordPress eigene Gallery zu nutzen. Sie reicht eigentlich für mich aus. Nun habe ich das Problem, wie bekomme ich die Bilder aus NextGen in die Originalgallerie? Kennt jemand einen Trick? Wahrscheinlich muss ich die Bilder manuell per FTP rüberziehen?

Mir ist klar, dass ich die Beiträge, die ich mit der NextGen-Gallery erstellt habe entsprechend neu bearbeiten muss, aber ich habe Gott sei Dank nicht so viele.

Über ein paar Tipps oder Hinweise wäre ich dankbar