iPhone 5s und Exchange

iPhone 5s und Exchange

Ich konnte am 20.09.2013 das iPhone 5s mit 32GB in den Händen halten. Ich hatte dann, wie üblich mein Backup vom iPhone 5 wieder eingespielt.

Leider wollte das 5s leider nicht mir dem Exchange-Server der Firma synchronisieren. Das hatte mich stark gewundert, weil das iPhone sonst sehr unkompliziert ist.

Zuerst habe den Account gelöscht und neu eingegeben. Beim Speichern hat er mir überall einen Haken drangesetzt und ich war optimistisch. Aber leider habe ich weder eine Email erhalten, noch wurden Kontakte und Kalender synchronisiert.

Dann habe ich das Telefon wiederhergestellt, erstmal ohne das Backup einzuspielen. Ohne Erfolg. Dann natürlich wieder das Backup eingespielt. Auch da kein Erfolg, aber zumindest waren die Kontakte und Kalender wieder da. Nur ohne Sync.

Ich hatte es erstmal auf die iOS 7.0.1 geschoben, weil das der einzige Unterschied zum iPhone 5 mit iOS 7.0 war und wollte dann erstmal abwarten, bis das nächste Update kommt. Wenn Zeit, wollte ich auch mal bei Apple anrufen, was aber immer sehr anstrengend ist.

Gestern habe ich beruflich zum Testen ein Nokia Lumia 925 erhalten und wollte auch dort u.a. meine Firmen E-Mai-Adresse eingeben. Auch hier ohne Erfolg, nur habe ich hier eine Fehlermeldung erhalten, dass die max. Anzahl der mobilen Geräte auf dem Exchange-Server erreicht habe und ich vorher erstmal was löschen sollte.

Nun dann erstmal auf dem Server geguckt und die ganzen Testgeräte rausgekickt, die ich gar nicht mehr in Funktion habe und siehe da, das iPhone und das Lumia haben sich dann wie immer verhalten.

Es ist aber echt ärgerlich, dass man beim iPhone keine Fehlermeldung erhalten hat.