So seit gestern Nachmittag bin ich aus Köln wieder im Lande und musste erstmal die Eindrücke verarbeiten.

Also, für alle die, die nicht da waren, aber für´s nächste Mal planen, kann ich nur sagen, am Besten in der Woche und mindestens zwei Tage.

Ich bin am Donnerstag Abend angereist, damit ich den Freitag nicht mit Staus und Fahren beschäftigt bin.

Am Samstag habe ich an der World Convention von fotocummity teilgenommen. Hier war man gerade eine Stunde vorher und ca. eineinhalb Stunden hinterher Zeit für die Messe. Aber es hat sich gelohnt. Ich bin in Sachen Model Shooting, Beleuchtung und auch in Sachen Aperture um einiges schlauer. Übrigens video2brain bringt im November ein deutsches Videotutorial für Aperture raus. Ich habe es vorbestellt.

Es ist schon Wahnsinn, wie einige Hersteller (z.b. Sony, Panasonic, Canon etc.) aufdrehen und riesige Stände dort hinzaubern. Nun gut, es wurde ja schließlich neben den Fotoapparaten eben auch Drucker, Flatscreen, Projektoren, Videokameras, Labortechnik, Papiere, Fotoalben und alles was das Fotografenherz sich so wünscht präsentiert.

Aber auch Software für alle Wünsche wurden gezeigt, präsentiert und auch verkauft. Ich habe hier bei Nik Software für Aperture, Photoshop und Capture NX2 zugeschlagen.

Was auch sehr interessant war, dass weit über 50% (gefühlte 90%) auf den Ständen Macs standen.

Ich denke, ich werde in den nächsten Tagen noch ein paar Eindrücke von mir geben.