Eigentlich bin ich ja keiner, der wegen jedem Software- oder Firmwareupdate einen Blog-Eintrag schreibt. Da es aber innerhalb von zwei Tagen zwei meiner Kameras betrifft, will ich doch mal was dazu schreiben. Und das noch nichtmal als Erfahrungsbericht, sondern als Information. Falls es was richtig gutes zu Berichten gibt, dann folgt vielleicht auch noch ein Erfahrungsbericht.

Die D750 hat gestern ein Firmware-Update erfahren, wo u.a. ein Fehler in der Kurzzeitsynchonisation behoben wurde. Ich habe auch die Hoffnung, dass an der Startgeschwindigkeit auch was getan hat, denn da ist sie schon manchmal recht träge.

Bei der Leica T wurde u.a. explizit an der Startgeschwindigkeit gearbeitet und da bin ich echt gespannt. Auch was das Thema Autofokus angeht.

Mal gucken, ich denke, dass ich heute abend mal die Update durchführen werde und später berichten.