Heute habe ich die Nachricht erhalten, dass jemand mein iPhone der 1. Generation kaufen möchte. Der Preis passt, sodass ich in Stadt gefahren bin, um mir ein 3G iPhone zu kaufen.

1. Station T-Punkt:

Nachdem mir der freundliche Mitarbeiter sichtlich unbeholfen versucht hat mir das Telefon zu erklären, hat er mir die Konditionen bzgl. der Upgrademöglichkeiten genannt. Diese wollte ich dann auch in Anspruch nehmen. Leider war kein schwarzes 16GB Modell mehr am Lager. Er konnte mir keinen Liefertermin nennen, allerdings hat er mir einen Rückruf angeboten, sobald es da sei. Das habe ich dann aber erstmal abgelehnt.

2. Station Saturn:

Nachdem der richtige Mitarbeiter da war, konnte er mir erstmal nicht sagen, ob die auch das Upgrade hinbekommen. Er hat es aber geprüft, was seeehr lange gedauert hatte. Er hatte zwar das schwarze 16GB Modell da, aber er darf kein Upgrade verkaufen.

3. Station Kurzwahl 2202 auf dem iPhone:

Hier hätte ich alles bekommen, allerdings hat der freundlich Mitarbeiter mir aber auch gesagt, dass es ab dem nächsten Monat die Mulitsimkarte (Kostenpunkt 30 €) kostenlos dazu gibt. Er hatte zwar versucht, ob er es jetzt auch schon buchen kann, was aber nicht mir Erfolg gekrönt war. Also bis nächsten Monat warten.

Auch, wenn die ersten beiden Versuch mit Frust verbunden war, kann ich im Nachhinein sagen, Gott sei Dank, 30 € gespart!