Ja, ich leben noch. Ich hatte schon mehrfach Besserung gelobt, es aber nicht einhalten könnten. Bitte entschuldigt. Auch wenn meine Leser (noch) nicht so viele sind, gehört es sich nicht, wenn man ein Blog betreibt und diesen nicht so weiterführt.

Es hat aber auch einen Grund, den ich natürlich bisher nicht schreiben konnte.

Wie vielleicht der Eine oder Andere über Twitter oder Xing mitbekommen hat, habe ich mein Job gewechselt. Das aber auch komplett, da ich von der Automobilbranche in dieIT-Branche gewechselt bin. Genauer, ich bin der Storemanager vom re:Store (das ist ein Apple Premium Reseller) in Bremen in der Waterfront geworden. Daher war es vorher und auch jetzt recht ruhig in und um meinen Blog und meinen weiteren Hobbys geworden. Wann und wie es weitergeht, muss ich erstmal sehen, wenn ich alles so einigemaßen in den Griff bekommen habe.

Na denne, bis demnächst in diesem Kino…