Verkaufe mein MacBook Pro 13,3″

Verkaufe mein MacBook Pro 13,3″

Da ich beruflich n iMac und MacBook Air nutze brauche ich doch nicht mein im Juli 2011 im Apple Refurbished Store gekaufte MacBook Pro.

Technische Daten:

MacBook Pro 13,3″, 2,3GHZ i5, 4GB RAM, 320GB HHD

Der Zustand ist technisch und optisch einwandfrei.

Es wird original mit Snow Leopard ausgeliefert. Ich habe allerdings für Lion einen unbenutzten Code. Ich weiß aber nicht, ob der an mein Account gebunden ist oder an das Gerät. Daher kann ich nicht 100%ig sagen, ob es mit dem Upgrade klappt.

Ferner handelt es sich um einen Privatverkauf und daher ohne Garantie/Gewährleistung meinerseits. Ein Widerrufsrecht besteht ebenfalls nicht. Die Apple Garantie läuft bis Juli 2012.

VHB: 850€ zzgl. Versandkosten.

Abholung ist natürlich auch möglich

 

 

Verkauft

Neues für Flickr

Ich habe gerade mal ein, ich glaube schönes Programm, für den Mac entdeckt, wo man sein Flickr und auch die seiner Kontakte verwalten und sehen kann. Schön ist auch, dass man die Bilder auch ohne Browser kommentieren kann. Auch eine Bildschirmansicht ist möglich. Mal sehen, wie es bei neu eingestellten Bildern der Kontaktliste reagiert.

Insgesamt finde ich es schöner als Eventbox.

Flickery

Flickery

Neuigkeiten bei Apple

Neuigkeiten bei Apple

Nach einer kurzen Downzeit des AppleStores gibt´s heute neue Mac minis, iMacs, MacPros, TimeCapsule und Airport Extreme.

Was genau alles neu ist, konnte ich noch nicht ganz herausfinden. Bei den Macs scheint es die Prozessoren zu sein. Aber dazu später mehr.

product-24injpg product-productjpg

product-front-sidejpg

Mein MacBook Pro

Wie der eine oder andere bei Twitter lesen konnte, wollte mein MacBook Pro nicht mehr so, wie ich wollte.

Zuerst hatte es Zicken gemacht, dass es die Audio Geräte nicht mehr finden wollte. Hier half ein SMC-Resett (Netzkabel ab, Akku raus, dann 5s den Einschaltknopf drücken, Akku wieder rein, Netzkabel ran und starten).

Ein paar Tage später hat es das Firmennetz nicht mehr gefunden. Auch hier half ein SMC-Resett. Es kam mir allerdings spanisch vor, sowas hatte ich bisher bei keinen meiner Macs.

Zur Sicherheit wollte ich noch einen Neustart machen. Hier streikte das MacBook Pro dann komplett. Es machte keinen Muks mehr, als ich den Einschaltknopf betätigt hatte. SMC-Resett brachte dann auch nichts mehr.

Nach einem Telefonat mit Apple, wurde ich an einen Servicepartner in Bremen verwiesen. Also dann am letzten Donnerstag ab zu M&M Trading in Bremen. Gestern vormittag kam die Fertigmeldung. Und es läuft wieder.

Vielen Dank an M6M für die zügige Hilfe