Fotoversicherung der letzte Teil

Ich bin da etwas überfällig, allerdings war ich auch reell sauer.

Um es kurz zu machen, die Versicherung hat nur die Hälfte abzüglich der SB gezahlt, weil angeblich eine grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Das würde bedeuten, dass sich diese Versicherung immer rausreden kann.

Sorry aber P&P und die dahinterstehende Mannheimer ist für mich gestorben.

Erst das Hin und Her mit der Hausratversicherung und dann grobe Fahrlässigkeit – ein Beispiel, dass das Image der Versicherungen nicht besser macht.

 

Fotoversicherung Teil 4

Jetzt will ich mal wieder eine neue Zwischeninfo geben.

Meiner Hausratversicherung liegt das Ergebnis vor und ein Raub ist auszuschließen, sodass es sich um einen Diebstahl handelt.

Mit dem Ergebnis habe ich jetzt meine Fotoversicherung konfrontiert. Da normalerweise die Versicherung in „Naturalien“ auszahlt, ich aber bei der Kamera um Geld aufgrund der langen Zeit gebeten habe, muss der Sachbearbeiter dies aber noch mit dem Chef besprechen. Dieser befindet sich aber noch diese Woche im Urlaub. Er ist aber recht zuversichtlich, dass spätestens Ende nächster Woche alles erledigt ist und das so, wie ich mir das vorstelle.

Nun ich bin gespannt…

Mein Mini

Mein Mini

Mein Mini, ursprünglich hochgeladen von Photoauge.

hier mein Schnuffel.

Ich werde ab nächsten Monat mal ein paar mehr Fotos hochladen. In Moment geht es noch nicht, den Grund werde ich dann veröffentlichen…